Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Für Geschichtsfans, Naturverbundene, Konzertliebhaber und viele mehr

Ausstellung 90 Jahre MTK

Interessante Geschichte und lebendige Gegenwart

20. April bis 31. Mai 2018

Main-Taunus-Galerie, Landratsamt

 

Die im Jahr 2003 für die 75-Jahr-Feier erarbeitete Ausstellung "Geschichte - Leistung - Perspektive" wird zum 90-jährigen Kreisjubiläum erneut gezeigt und um ein neues Modul ergänzt.

MTK-Radnacht

Abendliche Radtour zugunsten der Main-Taunus-Stiftung

18. August 2018, 18:30 Uhr

Treffpunkt: Landratsamt Hofheim

 

Wer beim Radfahren Gutes tun möchte, ist hier richtig: Der Rundkurs führt über Land- und Bundesstraßen zum Gimbacher Hof und zurück, mit anschließendem gemütlichen Ausklang um den See am Landratsamt.

Oldtimerrallye

6. Ausgabe der "Main-Taunus-Klassik" zugunsten der Main-Taunus-Stiftung

16. September 2018, 10:00 Uhr

Start und Ziel: Landratsamt Hofheim

 

Im 90. Jubiläumsjahr des Main-Taunus-Kreises startet und endet die Rallye am Landratsamt in Hofheim. Die Route führt auf schönsten Strecken entlang der ehemaligen Kreisgrenzen von 1928.


Christopher Park - Klavierrezital

Benefizkonzert in Kooperation mit dem Rotary Club Main-Taunus zugunsten der Main-Taunus-Stiftung

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:00 Uhr

Plenarsaal im Landratsamt Hofheim

 

Christopher Park, der an der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Klavier studierte, lebt seit über zwanzig Jahren in der Region. Der Preisträger des renommierten Leonard Bernstein Awards 2014 präsentiert im Hofheimer Landratsamt Stücke von Beethoven, Chopin und Strawinsky.

 

Tickets sind für 35 Euro (ermäßigt 25 Euro) im Vorverkauf erhältlich beim Main-Taunus-Kundenservice (06192 201-0, kultur@mtk.org) sowie bei der Buchhandlung am Alten Rathaus in Hofheim und der Frankfurt Ticket GmbH.


Wanderung auf dem Weinerlebnisweg

Samstag, 9. Juni 2018

 

Diese geführte Wanderung bietet nicht nur eine wunderbare Landschaft entlang des Weinerlebnisweges, sondern ebenso Erläuterungen zu markanten Sehenswürdigkeiten und zur Kulturgeschichte des Oberen Rheingau. Pünktlich zur Eröffnung des Weinerlebniswegfestes endet die Tour.

 

Anmeldungen unter 06192 201-1638 oder kultur@mtk.org.


Modern Mᾱori Quartet

Deutschlandpremiere

Kooperationskonzert mit dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain, Konzertreihe "Weltmusik in Hessen"

Samstag, 23. Juni 2018, 19:30 Uhr

Plenarsaal im Landratsamt Hofheim

 

Inspiriert von der amerikanischen Entertainer-Gruppe "The Rat Pack" bringt das Quartett eine Mᾱori-Version von unterhaltenden Liedern auf die Bühne. Mit musikalischer Feinheit und charismatischer Darstellung erzählen die Sänger humorvolle und liebenswürdige Geschichten der Mori und verschmelzen sie mit Elementen westlicher Unterhaltung zum einzigartigen Mori Waiata Swing.

 

Tickets sind für 12 Euro (ermäßigt 10 Euro) im Vorverkauf erhältlich beim Main-Taunus-Kundenservice (06192 201-0, kultur@mtk.org) sowie bei der Buchhandlung am Alten Rathaus in Hofheim und der Frankfurt Ticket GmbH.


Sinn und Sinnlichkeit

Konzert des Jugendsinfonieorchesters des Main-Taunus-Kreises

Samstag, 4. August 2018, 20:00 Uhr

Stadthalle Hofheim

 

Sinn und Sinnlichkeit sind Begriffe, die uns Menschen von Geburt an betreffen. Mit dem Violinkonzert Ludwig van Beethovens und der Musik von Peter Tschaikowski und Arturo Márquez bietetn wir Ihnen 2018 Sinnhaftes und Sinnliches aus der Welt der Orchestermusik an.

 

Unser Jugendsinfonieorchester ist fester Bestandteil der Kultur im MTK. Hier proben und konzertieren Jugendliche aus verschiedenen Städten der Region zusammen. Infos zum Kartenvorverkauf folgen.


Reise durch 700 Jahre Stadtgeschichte

Eppstein und der Main-Taunus-Kreis

Gemeinsame Veranstaltung mit der Stadt Eppstein zum Jubiläum der Stadterhebung im Jahre 1318

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:00 Uhr

Burg Eppstein

 

90 Jahre Main-Taunus-Kreis und 700 Jahre Stadtrechte für Eppstein verdienen eine besondere Feier. Teile des Kreisgebietes gehörten einst zur Herrschaft Eppstein, andere zu Kurmainz. Bis heute sind die Eppsteiner Sparren Teil des Kreiswappens.

 

Ein Tag auf Burg Eppstein mit Vorträgen, Ausrufern, Schauspiel und Bewirtung. Die Spielszenen, Teil 7 der Reise durch die Stadtgeschichte, führen in das 20. Jahrhundert. Mehr Informationen folgen.