Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Für Geschichtsfans, Naturverbundene, Konzertliebhaber und viele mehr

MTK-Radnacht

Abendliche Radtour

zugunsten der Main-Taunus-Stiftung

18. August 2018, 18:30 Uhr

Treffpunkt: Landratsamt Hofheim

 

Wer beim Radfahren Gutes tun möchte, ist hier richtig: Der Rundkurs führt über Land- und Bundesstraßen zum Gimbacher Hof und zurück, mit anschließendem gemütlichen Ausklang um den See am Landratsamt.

Oldtimerrallye

6. Ausgabe der "Main-Taunus-Klassik"

zugunsten der Main-Taunus-Stiftung

16. September 2018, 10:00 Uhr

Start und Ziel: Landratsamt Hofheim

 

Im 90. Jubiläumsjahr des Main-Taunus-Kreises startet und endet die Rallye am Landratsamt in Hofheim. Die Route führt auf schönsten Strecken entlang der ehemaligen Kreisgrenzen von 1928.


Sinn und Sinnlichkeit

Konzert des Jugendsinfonieorchesters des Main-Taunus-Kreises

Samstag, 4. August 2018, 20:00 Uhr

Stadthalle Hofheim

 

Sinn und Sinnlichkeit sind Begriffe, die uns Menschen von Geburt an betreffen. Mit dem Violinkonzert Ludwig van Beethovens und der Musik von Peter Tschaikowski und Arturo Márquez bietetn wir Ihnen 2018 Sinnhaftes und Sinnliches aus der Welt der Orchestermusik an.

 

Unser Jugendsinfonieorchester ist fester Bestandteil der Kultur im MTK. Hier proben und konzertieren Jugendliche aus verschiedenen Städten der Region zusammen. Informationen zu Programm und Tickets gibt's hier.


Dichtung und Wahrheit... ?!

Kreisjugendtheater des Main-Taunus-Kreises

Samstag, 15. September 2018, und Sonntag, 16. September 2018, jeweils um 11:00 Uhr und um 14:30 Uhr

Treffpunkt vor dem Mainturm in Flörsheim

 

Das Stationentheaterprojekt "Dichtung und Wahrheit... ?!" begibt sich auf die Spuren des jungen Goethe im Main-Taunus-Kreis. Die Zuschauer und Akteure legen eine ca. zwei bis drei Kilometer lange Strecke in authentischem Ambiente aus Goethes Kindheit und Jugend zurück, unterbrochen von Theaterstationen mit historisch-biografischem Bezug, angelehnt an Goethes Autobiographie "Aus meinem Leben Dichtung und Wahrheit".

 

Anmeldung unter kultur@mtk.org oder 06192 201-1337.


Begegnungen

Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb

gemeinsam mit der Nele Neuhaus Stiftung

Sonntag, 1. Juli 2018, bis Sonntag, 30. September 2018

 

Die Kulturabteilung des Main-Taunus-Kreises und das Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises suchen gemeinsam mit der Nele Neuhaus Stiftung kreative junge Autorinnen und Autoren für den Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb 2018.

 

Wir freuen uns auf spannende, originelle und außergewöhnliche Kurzgeschichten, Märchen oder Science-Fiction-Geschichten, die das Motto "BEGEGNUNGEN" beinhalten.

 

Infos gibt's unter https://www.literaturwettbewerb-htk.de.


Reise durch 700 Jahre Stadtgeschichte

Eppstein und der Main-Taunus-Kreis

Gemeinsame Veranstaltung mit der Stadt Eppstein zum Jubiläum der Stadterhebung im Jahre 1318

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:00 Uhr

Burg Eppstein

 

90 Jahre Main-Taunus-Kreis und 700 Jahre Stadtrechte für Eppstein verdienen eine besondere Feier. Teile des Kreisgebietes gehörten einst zur Herrschaft Eppstein, andere zu Kurmainz. Bis heute sind die Eppsteiner Sparren Teil des Kreiswappens.

 

Ein Tag auf Burg Eppstein mit Vorträgen, Ausrufern, Schauspiel und Bewirtung. Die Spielszenen, Teil 7 der Reise durch die Stadtgeschichte, führen in das 20. Jahrhundert. Mehr Informationen folgen.


Rendezvous mit Rosa

Vorstellung des neuen Tanzfotografie-Bildbands von Andrea Simon und Andreas J. Etter

Dienstag, 6. November 2018, 19:00 Uhr

Main-Taunus-Galerie im Landratsamt Hofheim

 

Hingebungsvolle Tänzerpersönlichkeiten präsentieren schwungvoll und mit Finesse in diesem Bildband die unterschiedlichsten Facetten menschlicher Beziehungen und eröffnen gleichzeitig Räume zum Betrachter.

 

Großprojektionen der Fotos, ein "Making of Rosa"-Kurzfilm, ein abwechslungsreiches kaltes Buffet und die Möglichkeit, den Bildband zum vergünstigten Preis zu erwerben, runden die Veranstaltung ab. Eintritt frei.


Symposium KUNSTVOLL

Drittes Symposium des Kulturfonds Frankfurt RheinMain  zum Thema "Kulturelle Bildung"
Montag, 26. November 2018, 9:30 Uhr
Landratsamt Hofheim

 

Die Veranstaltung dient als Austausch-Plattform für die Akteure aus den Bereichen Kunst und Kultur, Vermittlung, Pädagogik, Kulturförderung und -politik. Gemeinsam werden in Workshops und Vorträgen die Vernetzungsmöglichkeiten, Herausforderungen und Ziele in der Kulturellen Bildung diskutiert und erarbeitet.

Mehr Informationen gibt's ab September 2018 unter

www.kulturfonds-frm.de/kunstvoll.